Abrufen der Trainingsbelastung

Zum Anzeigen Ihrer Trainingsbelastung müssen Sie den Herzfrequenz-Brustgurt anlegen, den Leistungsmesser installieren und die Geräte mit Ihrem Gerät koppeln (Koppeln von Funksensoren). Wenn das Gerät mit einem Herzfrequenzsensor geliefert wurde, sind das Gerät und der Sensor bereits gekoppelt. Sie erhalten die genaueste Berechnung, wenn Sie das Benutzerprofil vollständig einrichten (Einrichten des Benutzerprofils) und die maximale Herzfrequenz festlegen (Einrichten von Herzfrequenz-Bereichen).

HINWEIS: Anfänglich haben Sie eventuell den Eindruck, dass die Berechnung ungenau ist. Nach ein paar Radfahrtrainings hat sich das Gerät jedoch an Ihre Radfahrleistung angepasst.
  1. Absolvieren Sie mindestens eine Tour in einem Zeitraum von sieben Tagen.
  2. Wählen Sie Menü > Eigene Statistiken > Trainingszustand > Belastung.

    Die berechnete Trainingsbelastung wird als Zahl und Position in der farbigen Anzeige dargestellt.


    Trainingsbelastungsdaten

    Rot Rot

    Hoch

    Grün Grün

    Optimal

    Blau Blau

    Niedrig

Copyright © Garmin. Alle Rechte vorbehalten.GUID-AF71A516-A97E-4CE9-BD88-68921B5F014D v5