Koppeln von Funksensoren

Vor der Kopplung müssen Sie den Herzfrequenzsensor anlegen oder den Sensor installieren.

Unter Koppeln wird das Herstellen einer Verbindung zwischen ANT‍+® oder Bluetooth® Funksensoren verstanden, beispielsweise eines Herzfrequenz-Brustgurts mit dem Garmin® Gerät.

  1. Das Gerät muss sich in einer Entfernung von maximal 3 m (10 Fuß) zum Sensor befinden.
    HINWEIS: Halten Sie beim Koppeln eine Entfernung von 10 m (33 Fuß) zu den Sensoren anderer Radfahrer ein.
  2. Wählen Sie Menüsymbol > Sensoren > Sensor hinzufügen.
  3. Wählen Sie eine Option:
    • Wählen Sie einen Sensortyp.

    • Wählen Sie Alle durchsuchen, um nach allen Sensoren in der Nähe zu suchen.

    Es wird eine Liste der verfügbaren Sensoren angezeigt.

  4. Wählen Sie einen oder mehrere Sensoren, die mit dem Gerät gekoppelt werden sollen.
  5. Wählen Sie Hinzufügen.

    Wenn der Sensor mit dem Gerät gekoppelt ist, zeigt dieser den Status Verbunden an. Sie können ein Datenfeld anpassen, um Sensordaten anzuzeigen.

Copyright © Garmin. Alle Rechte vorbehalten.GUID-E907C1CF-6838-46D3-9F29-C1522BCEA3BC v3