Einrichten von Bereichsalarmen

Wenn Sie über einen optionalen Herzfrequenzsensor, Trittfrequenzsensor oder Leistungsmesser verfügen, können Sie Bereichsalarme einrichten. Bei einem Bereichsalarm werden Sie benachrichtigt, wenn der aktuelle Wert über oder unter einem bestimmten Wertebereich liegt. Beispielsweise können Sie das Gerät so einrichten, dass Sie bei einer Trittfrequenz unter 40 1/min und über 90 1/min benachrichtigt werden. Sie können für den Bereichsalarm auch eine Trainingszone verwenden (Trainingszonen).

  1. Wählen Sie Menü > Einstellungen > Aktivitätsprofile.
  2. Wählen Sie ein Profil.
  3. Wählen Sie Alarme.
  4. Wählen Sie HF-Alarm, Trittfrequenz-Alarm oder Leistungsalarm.
  5. Wählen Sie die Mindest- und Höchstwerte oder Bereiche aus.

Jedes Mal, wenn Sie den festgelegten Bereich über- oder unterschreiten, wird eine Nachricht angezeigt. Das Gerät gibt auch einen Signalton aus, wenn Töne aktiviert sind (Ein- und Ausschalten der Töne des Geräts).

Copyright © Garmin. Alle Rechte vorbehalten.GUID-AF71A516-A97E-4CE9-BD88-68921B5F014D v5