Einrichten von Unfallkontakten

Vor der Einrichtung eines Unfallkontakts müssen Sie folgende Schritte durchführen:

Das Gerät muss während der Einrichtung des Unfallkontakts auf die Smartphone Link App und auf das Telefonbuch Ihres Smartphones zugreifen können. Wenn Sie nicht die Freisprechfunktion des Geräts verwenden möchten, können Sie die Option Telefonanrufe nach Abschluss der Unfallkontakteinrichtung deaktivieren.

  1. Wählen Sie Einstel​lungen > Fahrerassistenz > Unfallbenachrichtigung > Fortfahren.

    Es wird eine Liste der Smartphone-Kontakte angezeigt.

  2. Wählen Sie einen Kontakt und dann die Option Weiter.
  3. Überprüfen Sie die Telefonnummer des Kontakts, und wählen Sie Weiter.
  4. Geben Sie Ihren Namen oder Spitznamen ein, und wählen Sie Fertig.
  5. Überprüfen Sie die Beispiel-Unfallnachricht, und wählen Sie Weiter.
  6. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Display, um den Kontakt darüber zu informieren, dass Sie ihn als Unfallkontakt hinzugefügt haben.
    HINWEIS: Die Unfall-Benachrichtigung enthält den eingegebenen Namen oder Spitznamen, wird jedoch nicht über Ihre Telefonnummer gesendet. Die Nachricht wird über einen externen Dienstanbieter gesendet, und Sie sollten den Notfallkontakt darüber informieren, dass die Nachricht von einer unbekannten Nummer stammen wird.
  7. Wählen Sie OK.
  8. Überprüfen Sie die Informationen, und wählen Sie Speichern.