Trainieren mit der Übungsaufzeichnungs-Funktion

Die Übungsaufzeichnungs-Funktion ist nur für das Schwimmbadschwimmen verfügbar. Verwenden Sie die Übungsaufzeichnungs-Funktion, um manuell Beinschläge, das Schwimmen mit einem Arm oder andere Schwimmstile aufzuzeichnen, die nicht von den vier Hauptschwimmzügen abgedeckt sind.

TIPP: Sie können die Trainingsseiten und Datenfelder für Ihre Schwimmaktivität im Schwimmbad anpassen (Anpassen der Datenseiten).
  1. Wählen Sie auf der Uhrseite die Taste START.
  2. Wählen Sie Schwimmb..
  3. Wählen Sie START, um den Aktivitätstimer zu starten.
  4. Wählen Sie beim Schwimmen im Schwimmbad die Taste UP bzw. DOWN, um die Übungsaufzeichnungsseite anzuzeigen.
  5. Wählen Sie LAP, um den Übungs-Timer zu starten.
  6. Wählen Sie nach Abschluss eines Übungsintervalls die Taste LAP.

    Der Übungs-Timer hält an, aber der Aktivitätstimer setzt die Aufzeichnung während des gesamten Schwimmtrainings fort.

  7. Wählen Sie eine Distanz für die beendete Übung.

    Die Schritte für die Distanz sind von der für das Aktivitätsprofil ausgewählten Schwimmbadgröße abhängig.

  8. Wählen Sie eine Option:
    • Wählen Sie LAP, um ein weiteres Übungsintervall zu starten.

    • Wählen Sie UP bzw. DOWN, um ein Schwimmintervall zu starten und zu den Schwimmtrainingsseiten zurückzukehren.

  9. Wählen Sie am Ende der Aktivität die Option STOP > Speichern.