Abrufen Ihrer VO2max-Berechnung für das Radfahren

Zum Verwenden dieser Funktion sind ein Leistungsmesser und die Herzfrequenzmessung am Handgelenk oder ein kompatibler Herzfrequenz-Brustgurt erforderlich. Der Leistungsmesser muss mit dem Forerunner® Gerät gekoppelt sein (Koppeln von Funksensoren). Wenn Sie einen Herzfrequenz-Brustgurt verwenden, müssen Sie ihn anlegen und mit dem Gerät koppeln. Wenn der Forerunner mit einem Herzfrequenz-Brustgurt geliefert wurde, sind die Geräte bereits gekoppelt.

Sie erhalten die genauesten Berechnung, wenn Sie das Benutzerprofil einrichten (Einrichten des Benutzerprofils) und die maximale Herzfrequenz festlegen (Einrichten von Herzfrequenz-Bereichen). Anfänglich haben Sie eventuell den Eindruck, dass die Berechnung ungenau ist. Nach ein paar Radfahrtrainings hat sich das Gerät jedoch an Ihre Radfahrleistung angepasst.

  1. Fahren Sie mindestens 20 Minuten lang mit gleichbleibender, hoher Intensität.
  2. Wählen Sie anschließend Speichern.
  3. Wählen Sie UP bzw. DOWN, um die Leistungswerte zu durchblättern.
    TIPP: Wählen Sie START, um zusätzliche Informationen anzuzeigen.
Copyright © Garmin. Alle Rechte vorbehalten.GUID-42E081B7-11AC-4739-AA63-CA7BF685811B v7