Zugreifen auf gespeicherte Herzfrequenzdaten

Wenn Sie eine Aktivität mit Zeitangabe speichern, bevor Sie die gespeicherten Herzfrequenzdaten hochladen, können Sie die Daten vom HRM-Pro™ Zubehör herunterladen.
HINWEIS: Auf dem HRM-Pro Zubehör werden Aktivitätsdaten von bis zu 18 Stunden Länge gespeichert. Wenn der Speicher des Herzfrequenz-Brustgurts voll ist, werden die ältesten Daten überschrieben.
  1. Legen Sie den Herzfrequenz-Brustgurt an.
  2. Wählen Sie auf dem Garmin® Gerät das Protokollmenü.
  3. Wählen Sie die Aktivität mit Zeitangabe, die Sie gespeichert haben, als Sie den Herzfrequenz-Brustgurt trugen.
  4. Wählen Sie HF herunterladen.
Copyright © Garmin. Alle Rechte vorbehalten.GUID-42E081B7-11AC-4739-AA63-CA7BF685811B v7