Abrufen Ihrer VO2max-Berechnung für das Laufen

Zum Verwenden dieser Funktion ist die Herzfrequenzmessung am Handgelenk oder ein kompatibler Herzfrequenz-Brustgurt erforderlich. Wenn Sie einen Herzfrequenz-Brustgurt verwenden, müssen Sie ihn anlegen und mit der Uhr koppeln (Koppeln von Funksensoren).

Sie erhalten die genaueste Berechnung, wenn Sie das Benutzerprofil einrichten (Einrichten des Benutzerprofils) und die maximale Herzfrequenz festlegen (Einrichten von Herzfrequenz-Bereichen). Anfänglich haben Sie eventuell den Eindruck, dass die Berechnung ungenau ist. Nach ein paar Laufeinheiten passt sich die Uhr an Ihre Laufleistung an. Sie können die VO2max-Aufzeichnung für Ultralauf- und Trailrun-Aktivitäten deaktivieren, wenn sich diese Art von Laufaktivitäten nicht auf die VO2max auswirken soll (Deaktivieren der VO2max-Aufzeichnung).

  1. Starten Sie ein Lauftraining.
  2. Laufen Sie mindestens 10 Minuten im Freien.
  3. Wählen Sie anschließend die Option Speichern.
  4. Drücken Sie UP bzw. DOWN, um die Leistungswerte zu durchblättern.
Copyright © Garmin. Alle Rechte vorbehalten.GUID-517186D0-FA8B-4C0D-85A2-F5FF1AB61BB7 v6