Aktivitäten und App-Einstellungen

Passen Sie die Einstellungen der vorinstallierten Aktivitäts-Apps an Ihre Anforderungen an. Beispielsweise können Sie Datenseiten anpassen und Alarme und Trainingsfunktionen aktivieren. Es sind nicht alle Einstellungen für alle Aktivitätstypen verfügbar.

Halten Sie MENU gedrückt, wählen Sie Aktivitäten und Apps und anschließend eine Aktivität. Wählen Sie die Aktivitätseinstellungen.

3D-Distanz

Berechnet die zurückgelegte Strecke anhand des Höhenunterschieds und der horizontal zurückgelegten Strecke.

3D-Geschw.

Berechnet die Geschwindigkeit anhand des Höhenunterschieds und der horizontal zurückgelegten Strecke.

Farbgebung

Richtet für jede Aktivität die Farbgebung ein, damit Sie erkennen können, welche Aktivität aktiv ist.

Aktivität hinzufügen

Ermöglicht es Ihnen, eine Multisport-Aktivität anzupassen.

Alarme

Legt die Trainings- oder Navigationsalarme für die Aktivität fest (Aktivitätsalarme).

Auto Anstieg

Ermöglicht es der Uhr, automatisch mittels des integrierten Höhenmessers Höhenunterschiede zu erkennen (Aktivieren der Funktion für den automatischen Anstieg).

Auto Lap

Legt die Optionen für die Auto Lap® Funktion fest, sodass Runden automatisch markiert werden. Bei der Option Auto-Distanz werden Runden bei einer bestimmten Distanz markiert. Bei der Option Auto-Position werden Runden an einer Position markiert, an der Sie zuvor die Taste LAP gedrückt haben. Wenn Sie eine Runde abgeschlossen haben, wird eine anpassbare Rundenalarmmeldung angezeigt. Mithilfe dieser Funktion können Sie Ihre Leistung während verschiedener Abschnitte einer Aktivität vergleichen.

Auto Pause

Legt die Optionen für die Auto Pause® Funktion fest, sodass die Datenaufzeichnung anhält, wenn Sie sich nicht mehr fortbewegen oder Ihre Geschwindigkeit unter einen vordefinierten Wert sinkt. Diese Funktion ist nützlich, wenn die Aktivität Ampeln oder sonstige Stellen enthält, an denen Sie anhalten müssen.

Auto-Erholung

Ermöglicht es der Uhr, während des Schwimmbadschwimmens automatisch zu erkennen, wenn Sie sich erholen, und daraufhin ein Erholungsintervall zu erstellen (Auto-Erholung und manuelles Aktivieren der Erholung).

Automati​sche Abfahrt

Ermöglicht es der Uhr, automatisch mittels des integrierten Beschleunigungsmessers Abfahrten beim Skifahren oder Runs beim Windsurfen zu erkennen. Für die Windsurfen-Aktivität können Sie Geschwindigkeits- und Distanzschwellen zum automatischen Starten eines Runs festlegen.

Auto-Seitenw.

Legt fest, dass die Uhr bei laufendem Aktivitäten-Timer alle Aktivitätsdatenseiten automatisch durchblättert.

Auto-Satz

Legt fest, dass die Uhr bei laufendem Aktivitäten-Timer alle Aktivitätsdatenseiten automatisch durchblättert.

Hintergrund​farbe

Richtet für jede Aktivität eine schwarze oder weiße Hintergrundfarbe ein.

Große Ziffern

Ändert die Größe der Zahlen, die auf der Informationsseite für das Golfloch angezeigt werden (Modus für große Zahlen).

Herzfre​quenz senden

Aktiviert das automatische Senden von Herzfrequenzdaten, wenn Sie die Aktivität starten (Senden von Herzfrequenzdaten).

ClimbPro

Zeigt während der Navigation Seiten zum Planen und Überwachen von Anstiegen an (Verwenden von ClimbPro).

Schlägerhinweis

Zeigt nach jedem erkannten Golfschlag eine Aufforderung zur Eingabe des verwendeten Golfschlägers an, sodass die Schlägerstatistiken aufgezeichnet werden können (Aufzeichnen von Statistiken).

Countdown-Start

Aktiviert einen Countdown-Timer für Intervalle beim Schwimmbadschwimmen.

Trai​ningsseiten

Ermöglicht es Ihnen, für die Aktivität Datenseiten anzupassen und neue Datenseiten hinzuzufügen (Anpassen der Datenseiten).

Driver-Distanz

Legt die durchschnittliche Distanz fest, die der Ball während des Golfspiels beim Drive zurücklegt.

Gew. bearb.

Ermöglicht es Ihnen, das während einer Krafttrainings- oder Cardioaktivität für einen Übungssatz verwendete Gewicht hinzuzufügen.

Taschenlampen-Stroboskop

Legt den LED-Taschenlampen-Stroboskopmodus, die Geschwindigkeit und die Farbe fest, die während der Aktivität verwendet werden.

Distanz beim Golf

Legt die Maßeinheiten für die Distanz fest, die während des Golfspiels verwendet werden.

Golf: Windgeschwindigkeit

Legt die Maßeinheiten für die Windgeschwindigkeit fest, die während des Golfspiels verwendet werden.

Bewertungsskala

Legt das Bewertungssystem für die Bewertung der Schwierigkeit der Route für Kletteraktivitäten fest.

Handicap-Scoring

Aktiviert das Handicap-Scoring während des Golfspiels. Bei Auswahl von Lokales Handicap können Sie die Anzahl der Schläge eingeben, die vom Gesamtwert abgezogen werden sollen. Bei Auswahl von Index/Slope können Sie das Handicap und den Slope-Wert des Platzes eingeben, damit Ihr Platz-Handicap von der Uhr berechnet werden kann. Wenn Sie eine der Handicap-Scoring-Optionen aktivieren, können Sie den Handicap-Wert anpassen.

Bahnnummer

Legt die Bahnnummer für das Bahntraining fest.

Rundentaste

Aktiviert oder deaktiviert die LAP Taste zum Aufzeichnen einer Runde oder Erholungsphase während einer Aktivität.

Gerät sperren

Sperrt den Touchscreen und die Tasten bei Multisport-Aktivitäten, um eine versehentliche Tastenbetätigung und Touchscreen-Nutzung zu verhindern.

Karte

Legt die Anzeigepräferenzen für die Kartendatenseite für die Aktivität fest (Aktivitäts-Karteneinstellungen).

Metronom

Gibt in einem gleichmäßigen Rhythmus Töne aus oder vibriert, damit Sie Ihre Leistung durch eine schnellere, langsamere oder gleichbleibendere Schrittfrequenz verbessern können. Sie können die Schläge pro Minute (bpm) der Schrittfrequenz festlegen, die Sie beibehalten möchten, die Frequenz der Schläge und die Toneinstellungen.

Geschwind. (naut.)

Legt fest, dass die Uhr nautische Einheiten oder die Maßeinheiten des Systems für die Geschwindigkeit verwendet.

Strafschläge

Aktiviert beim Golfspielen die Strafschlagverfolgung (Aufzeichnen von Statistiken).

PlaysLike

Aktiviert beim Golfspiel die Funktion für die PlaysLike-Distanz, die Höhenunterschiede auf dem Golfplatz berücksichtigt. Dabei wird die angepasste Distanz bis zum Grün angezeigt (Symbole für die PlaysLike Distanz).

Pool​größe

Legt die Schwimmbadlänge für das Schwimmbadschwimmen fest.

Durchschnittliche Leistung

Legt fest, ob die Uhr Nullwerte für Leistungsdaten einbezieht, die auftreten, wenn keine Pedalumdrehungen erfolgen.

Energiemodus

Legt den Standardenergiemodus für die Aktivität fest.

Zeit bis Standby-Modus

Legt die Zeit bis zum Standby-Modus fest, um zu bestimmen, wie lange die Uhr im Trainingsmodus bleibt, beispielsweise wenn Sie auf den Beginn eines Wettkampfs warten. Bei der Option Standard aktiviert die Uhr den Energiesparuhrmodus nach einer Inaktivität von 5 Minuten. Bei der Option Verlängert aktiviert die Uhr den Energiesparuhrmodus nach einer Inaktivität von 25 Minuten. Der erweiterte Modus kann dazu führen, dass die Akku-Laufzeit zwischen zwei Ladezyklen verkürzt wird.

Aktivität aufzeichnen

Aktiviert die Aufzeichnung von FIT-Aktivitätsdateien für Golfaktivitäten. In FIT-Dateien werden Fitnessinformationen aufgezeichnet, die für Garmin Connect™ angepasst sind.

Temperatur aufzeichnen

Aktiviert die Temperaturaufzeichnung während der Aktivität.

Aufzeichnungs​intervall

Legt fest, wie häufig Trackpunkte während einer Expedition aufgezeichnet werden. Standardmäßig werden GPS-Trackpunkte einmal pro Stunde aufgezeichnet. Nach Sonnenuntergang werden sie nicht mehr aufgezeichnet. Wenn Trackpunkte seltener aufgezeichnet werden, wird die Akku-Laufzeit optimiert.

Nach So.unt. aufz.

Legt fest, dass die Uhr während einer Expedition nach Sonnenuntergang Trackpunkte aufzeichnet.

VO2max aufzeichnen

Aktiviert die VO2max-Aufzeichnung für Trailrun- und Ultralaufaktivitäten.

Umbenennen

Legt den Aktivitätsnamen fest.

Wiederholungszähler

Aktiviert oder deaktiviert den Wiederholungszähler bei einem Training. Bei der Option Nur Trainings ist der Wiederholungszähler nur bei Trainings mit Anweisungen aktiviert.

Wiederholung

Aktiviert für Multisport-Aktivitäten die Option Wiederholung. Beispielsweise können Sie diese Option für Aktivitäten mit mehreren Wechseln verwenden, darunter SwimRuns.

Werkseinstel​lungen

Ermöglicht es Ihnen, die Aktivitätseinstellungen zurückzusetzen.

Routenstatistiken

Aktiviert die Aufzeichnung von Routenstatistiken für Indoor-Kletteraktivitäten.

Routing

Legt die Präferenzen zum Berechnen von Routen für die Aktivität fest (Routingeinstellungen).

Satelliten

Legt das Satellitensystem fest, das für die Aktivität verwendet wird (Satelliteneinstellungen).

Scoring

Aktiviert oder deaktiviert die automatische Scoreeingabe beim Start einer Runde. Bei Auswahl der Option Immer fragen erhalten Sie beim Beginnen einer Runde eine entsprechende Aufforderung.

Scoring-Methode

Legt während des Golfspiels für die Scoring-Methode die Option „Zählspiel“ oder „Stableford“ fest.

Segmentalarme

Aktiviert Mitteilungen, die Sie auf Segmente in der Nähe hinweisen (Segmente).

Selbsteinschätzung

Legt fest, wie oft Sie die empfundene Anstrengung für die Aktivität einschätzen (Einschätzen von Aktivitäten).

SpeedPro

Aktiviert erweiterte Geschwindigkeitsdaten für Runs bei Windsurfen-Aktivitäten.

Statistiken verfolgen

Aktiviert beim Golfspielen die Statistikverfolgung (Aufzeichnen von Statistiken).

Schwimmstil​erkennung

Aktiviert die Schwimmstilerkennung für das Schwimmbadschwimmen.

Aut. SwimRun-Sportwechsel

Ermöglicht es Ihnen, automatisch zwischen dem Schwimmabschnitt und dem Laufabschnitt einer SwimRun-Multisportaktivität zu wechseln.

Touch​screen

Aktiviert oder deaktiviert den Touchscreen während einer Aktivität.

Turniermodus

Deaktiviert Funktionen, die bei offiziellen Turnieren nicht gestattet sind.

Wechsel

Aktiviert Wechsel für Multisport-Aktivitäten.

Vibrationsalarme

Aktiviert Alarme, die Sie während einer Atemübungsaktivität anweisen, ein- oder auszuatmen.

Trainingsvideos

Aktiviert animierte Trainingsanweisungen für eine Krafttrainings-, Cardio-, Yoga- oder Pilates-Aktivität. Animationen sind für vorinstallierte Trainings verfügbar sowie für Trainings, die aus Ihrem Garmin Connect Konto heruntergeladen wurden.

Copyright © Garmin. Alle Rechte vorbehalten.GUID-C001C335-A8EC-4A41-AB0E-BAC434259F92 v3