Einrichten von Leistungsbereichen

Für die Leistungsbereiche werden Standardwerte basierend auf Geschlecht, Gewicht und durchschnittlicher Fähigkeit verwendet. Sie stimmen evtl. nicht mit Ihren persönlichen Fähigkeiten überein. Wenn Sie Ihren Wert für die leistungsbezogene anaerobe Schwelle (FTP) oder die anaerobe Schwelle (TP) kennen, können Sie diesen eingeben, damit die Leistungsbereiche von der Software automatisch berechnet werden. Sie können die Bereiche manuell auf der Uhr anpassen oder Ihr Garmin Connect™ Konto verwenden.

  1. Halten Sie MENU gedrückt.
  2. Wählen Sie Benutzerprofil > HF- und Leistungsbereiche > Leistung.
  3. Wählen Sie eine Aktivität aus.
  4. Wählen Sie Basiert auf.
  5. Wählen Sie eine Option:
    • Wählen Sie Watt, um Bereiche in Watt anzuzeigen und zu bearbeiten.

    • Wählen Sie % FTP bzw. % anaerobe Schwelle, um die Bereiche als Prozentsatz der anaeroben Schwelle anzuzeigen und zu bearbeiten.

  6. Wählen Sie FTP oder Anaerobe Schwelle und geben Sie den Wert ein.

    Mit der Funktion Automatische Erkennung können Sie Ihre anaerobe Schwelle während einer Aktivität automatisch aufzeichnen (Automatisches Erfassen von Leistungswerten).

  7. Wählen Sie einen Bereich, und geben Sie einen Wert für jeden Bereich ein.
  8. Wählen Sie bei Bedarf die Option Minimum, und geben Sie einen Mindestwert für die Leistung ein.
Copyright © Garmin. Alle Rechte vorbehalten.GUID-C001C335-A8EC-4A41-AB0E-BAC434259F92 v4