Koppeln des Herzfrequenz-Brustgurts mit der Garmin Connect App

Zum Verwenden der Fitness-Tracker-Funktionen des Herzfrequenz-Brustgurts muss dieser direkt über die Garmin Connect™ App und nicht über die Bluetooth® Einstellungen des Smartphones gekoppelt werden.

  1. Legen Sie den Herzfrequenz-Brustgurt an.
  2. Installieren Sie über den App-Shop des Smartphones die Garmin Connect App, und öffnen Sie sie.
  3. Das Smartphone muss sich in einer Entfernung von 3 m (10 Fuß) zum Herzfrequenz-Brustgurt befinden.
    TIPP: Halten Sie beim Koppeln eine Entfernung von 10 m (33 Fuß) zu anderen drahtlosen Geräten ein.
  4. Wählen Sie eine Option, um das Gerät Ihrem Garmin Connect Konto hinzuzufügen:
    • Wenn dies das erste Gerät ist, das Sie mit der Garmin Connect App gekoppelt haben, folgen Sie den Anweisungen auf dem Display.

    • Wenn Sie bereits ein anderes Gerät mit der Garmin Connect App gekoppelt haben, wählen Sie im Menü Menüsymbol bzw. Menüsymbol die Option Garmin-Geräte > Gerät hinzufügen und folgen den Anweisungen auf dem Display.

Copyright © Garmin. Alle Rechte vorbehalten.GUID-8918512F-8099-433F-86CC-3E8249295E07 v2